The WarZ – Umfrage zum Thema Playerkills

Wie bereits schon mehrfach erwähnt, drücken einige verirrte Spieler in The WarZ den Spaß. So wird vor Spawnpunkten gewartet, bis man jemanden über den Haufen schießen kann oder besagte Personen setzen ich vor die sicheren Siedlungen. Die Entwickler haben sich hierfür eine Lösung überlegt.

So sollen Spieler, die Gegner unverhältnismäßig oft töten, in Zukunft markiert werden. Ein rotes Dreieck über deren Kopf gibt ihre Position an. Zudem wird, wenn man mit der Maus über den Spieler fährt, der Name entsprechend angezeigt.

Diese Lösung gilt nur für die Alpha Version und wird es nicht ins finale Spiel schaffen.

Die Umfrage dazu läuft im offiziellen Forum unter thewarz.com, es ist also noch nichts entschieden.

Wie auch hier schon angemerkt wurde, gehört es zum Spiel, andere Spieler zu töten. Allerdings wird diese Funktion momentan ein wenig missbraucht, denn in einer apokalyptischen Zombiewelt sollten eure Feinde nicht andere Überlebende, sondern das Leben selbst sein.

Quelle

Veröffentlicht in: Aktuelle News. Tags: , , . Speichern Sie das Lesezeichen.

9 Antworten zu The WarZ – Umfrage zum Thema Playerkills

  1. mytuka schreibt:

    25. Oktober 2012 um 11:12

    Meiner meihnung nach sollte einfach das Verkackte Globale inventar weggemacht werden und zack gibt es keine Spawnkiller und nix… Ich bin ja sehr überrascht und find das spiel auch inordnung bis jetzt aber sie sollten einfach das Globale inventar rausnehmen das nervt schon ein bisschen weil man dann nie von vorne anfangen muss sondern einfach wieder alles reinpackt und gut ist.

    • Tucs schreibt:

      25. Oktober 2012 um 12:14

      Wenn sie das raus nehmen ist eine der wenigen Neuerungen die DayZ nicht hat verschwunden ^^
      Am ende könnte man noch meinen sie hätten sich zu sehr bedient. :D

  2. guyless schreibt:

    25. Oktober 2012 um 12:21

    was hast du denn gegen da globale inventar? ist doch mehr als praktisch und fair.
    du kannst sachen sichern und deinem char der gerade umgepustet wurde nach seinem release wieder etwas geben zum überlegen… must have.

    • triggerhappy schreibt:

      25. Oktober 2012 um 14:34

      Das wird wohl der größte unterschied zwischen DayZ und WarZ werden.
      WarZ bemüht sich jedem den maximalen Spielspaß in form von einem fairen und “gemütlichen” Gameplay zu bieten.

      Bei DayZ erscheint am Anfang die Meldung “Willkommen im Dreck” und dann wird man gameplay-mässig von allen seiten gefickt, bis man seine Tastatur im Rhythmus der “sterbe Animations Musik” auf seinen Monitor hämmert.

      Ich wähle wahrscheinlich letzteres.
      Es sei aber gesagt das meine Meinung noch nicht feststeht, weil es einfach noch zu wenige Informationen gibt =)

      • nihilius schreibt:

        25. Oktober 2012 um 15:15

        Day Z: “Willkommen im Dreck” xD

        Den solltest du dir Trademarken lassen :)

        Ich konnte mich mit Day Z nie wirklich anfreunden, 70% Ziellos durch die Pampa irren, 5% Panik und 25% pure grief. Um das Spiel wirklich schätzen zu können musste irgendwie geil drauf sein laufend in die Fresse getreten zu werden oder so.

  3. mytuka schreibt:

    25. Oktober 2012 um 19:41

    Bei dem Globalen inventar is einfach das Problem bei mir kommt da nicht dieser Überlebungsinstinkt hoch! Versteht mich nicht Falsch das Spiel ist Super! Aber Leider verliert man sehr viel Spaß durch das globale inventar….

    MFG

  4. ronin schreibt:

    25. Oktober 2012 um 21:14

    Offiziell freigegebener Livestream morgen und am Wochenende. Steht alles im Forum von TheWarz

  5. felix1708 schreibt:

    25. Oktober 2012 um 23:31

    Also ich leige in DayZ gerade hinter eine Gefiertruhe in Elektro, mit gebrochenen Beinen, ohnmächtig und verblutend, und wenn ich einlogge, verblute ich also wart ich immernoch auf wen der mich wieder Flickt.
    DayZ Reizt, weil es Realismus hat, wenn du Stirbst bist du Tod.
    Mich reizt gerade der Adrenalinrausch, wenn man mit nix durch eine Stadt robbt und sich über eine Dose Bohen freut, da man fast am verhungern ist. Der Adrenalinrausch, wenn man etwas gefunden hat, und Schüsse hört, und sofort Panik bekommt. Der Epische Augenblick, als ich einmal nach Elektro kam, ein MG gehört habe, und dann 2 Spieler sah, die Querfeldein über Stock und Stein richtung Wald Sprinteten mit alles Zombies der Stadt an den Hacken^^ Das ist DayZ
    PS: wenn mir wer das Leben Retten will, indem er mich verbindet ohne mich für ne Dose Bohenn umzulegen, wär ich ihm sehr verbunden^^

Schreibe einen Kommentar