Gragas Guide (Vincenzo)




1. Vorwort

Vorab dieses hier ist mein erster Guide und ich versuche alles aufzuführen was für mich und auch als Anfänger wichtig ist/sein. Ich würde mich über Verbesserungs Vorschläge freuen und hoffe euch wird dieser Guide gefallen und euch helfen.



2. Gragas – Wo/Wie spielt man ihn und was ist er?

Gragas ist ein APler der ausschließlich für die Mitte gegeinet ist. Durch seinem relativ großen Lifepool und seinem W ist er relativ Tanky.


(40/55/70/85/100 Mana. Danach verfällt er 20 Sekunden lang in einen Rausch, wodurch sich sein normaler Schaden um 30/40/50/60/70 erhöht und der erhaltene Schaden um 10/12/14/16/18 % sinkt.)

Sein Q ist eine AoE-Attacke mit dem Ihr den meisten Schaden verursacht.

(Es verursacht 100/150/200/250/300 (+0.9) magischen Schaden im Umkreis und das Angriffstempo getroffener Einheiten 3 Sekunden lang um 20/25/30/35/40 % verringert.)
Sein E hat 2 Funktionen neben dem Dmg und dem Slow den er damit austeilen kann, dient es noch dazu schnell zu flüchten bzw. einem gank in der Mitte zu entkommen.

(Gragas stürmt los und rammt den ersten Gegner, der ihm über den Weg läuft, mit seinem Bauch, wobei er 80/120/160/200/240 (+ 0.5 des AP wertes) magischen Schaden an allen Gegnern im Umkreis verursacht. Der Schaden wird zwischen allen getroffenen Gegnern aufgeteilt. Getroffene Einheiten werden zusätzlich 2,5 Sekunden lang um 35 % verlangsamt.)

Seine Ultimate ist ein Explosives Fass. R ist eine sehr mächtige Fähigkeit mit der man sicherlich einiges an Übung braucht bis man richtig einschätzen kann wohin der Gegner zurückgestoßen wird.

(Gragas wirft sein Fass in ein Gebiet. Beim Aufprall explodiert es und verursacht 200/325/450 (+1 des AP wertes) Magieschaden an allen getroffenen Einheiten und schlägt diese zurück.)
Kommen wir nun zu seinem Passiv. Also bei jedem Cast von eurem Q, W, E oder R erhaltet ihr 2% seines Maximal Lebens zurück. Dieser Passiv summiert sich nicht also hat einen 4 sekündige abklingzeit.

3. Skill Reihenfolge

Natürlich keine Pflicht und dient lediglich als Anregung.

4. Meisterschaft/Runen

Ich favorisiere

Durch die 9 Punkte im Wissens-Baum habt ihr mehr Mana und Mana-Regeneration zu Verfügung und könnt dem entsprechen mehr eure Zauber casten.

Alternative:

Hier haben wir nun ein 21/9/0 Build in dem die 9 Punkte in mehr Magieresi, Rüstung und mehr Leben(skalieren mit eurem passiv) zu bekommen.

Runen
Hier spiele ich mit einem Semi-Offensiven Setup.

Rot(Zeichen):
2x Großes Zeichen der Schaffenskraft (+0,59 Ap)
7x Großes Zeichen der Einsicht (+0,95 Magiedurchdrinung)

Gelb(Siegel):
9x Großes Siegel der Belastbarkeit (+1,41 Rüstung)

Blau(Glyphen):
9X Große Glyphe der Abschirmung (+0,15 pro Stufe; +2,7 auf Stufe 18)

Essenzen:
3x Große Essenz der Schattenkraft (+4,95 Ap)

Auch hier hätte ich eine alterative für die vllt. Etwas offensiveren Spieler.

Rot(Zeichen):
2x Großes Zeichen der Schaffenskraft (+0,59 AP)
7x Großes Zeichen der Einsicht (+0,95 Magiedurchdrinung)

Gelb(Siegel):
9x Großes Siegel der Schaffenskraft (+0,59 AP)

Blau(Glyphen):
9X Große Glyphe der Schaffenskraft (+1,19 AP)

Essenzen:
3x Große Essenz der Schattenkraft (+4,95 AP)

5. Beschwörerzauber:

Ich spiele prinzipiell mit:

Und

Ihr könnt natürlich eure Zauber auch varrieren. So wie ihr meint. Alternativen wären.

Oder

6. Items

Core Items (Die ihr aufjedenfall braucht)

Rabadons Todeshaube: Eins der mächtigsten AP-Items Ingame.

Leerenstab: Im Endgame unbedingt benötigt da natürlich auch die Magieresi der Gegner steigen und so ihr noch gut was an Dmg machen könnt.

Schuhe: Meiner Meinung nach die einzig richtigen für Gragas.

aber es gibt noch die alternative auf

oder

Wichtig zu den Schuhen zu sagen ist baut sie so schnell es geht aus!!

Meine Auswahl Items die ich je nach Situation anpasse.

Wille der Uralten: Ein gutes Item um sich in einem Teamfights zu beweisen. Durch die 20% Zaubervampier und den 50 AP teilt ihr nicht nur gut Schaden aus sondern Heilt euch zum teilt auch noch.

Zhonyas Stundenglas: Das Item mit dem zweit höhsten AP wert durch seine 50 Rüstung und seinem Use-Effekt auch ein starkes Defensives Item. Nutzt es am besten in einem Gruppenfight bzw. wenn ihr gefokust werdet.

Stab des Zeitalters: Baut dieses Items am besten nach den Schuhen aus. Es gibt euch relativ viel Leben und Mana aber auch der Ap wert ist nicht schlecht! Es wird euch helfen zu überleben.

Griff des Todesfeuers: Neben der +15% Abklingszeitverringerung hat dieses Item auch einen guten. Use-Effekt: Einmalig-Aktiv Fügt einem gegnerischen Champion magischen Schaden in Höhe vom 25% seiner aktuellen Gesundheit zu (+4 % pro 100 AP) minds. Jedoch 200 Schaden ( 60 Sec. Abklingzeit.

Fluch des Lichts: Es hat neben den +30 Magieresi. +7% Lauftempo was, das Verfolgen von Gegnern erheblich erleichtert. Der passiv ist ebenfalls nicht zu verachten
Einmalig-Passiv: Nach dem Einsatz einer Fähigkeit verursacht der nächste normale Angriff deines AP-Wertes als zusätzlichen normalen Schaden (2 Sekunden Abklingzeit). Wirkt nicht zusammen mit „Glanz“ oder „Stärke der Dreieinigkeit“.

7.Spielweise:

Gut, die Spielweise wird bei jeden anders sein sodass ich einfach nur zusammenfasse was wichtig ist damit ihr so gut wie möglich ins Spiel findet und ggf. sogar das Spiel zu entscheiden.

  • Wichtig ist es zu Farmen, Farmen und Farmen. Versuch so viel Minions wie möglich zu „last hitten“ bzw. zu töten. Dadurch kannst du die schnell einen Vorteil gegenüber deinem Gegner erarbeiten!
  • Wardet eure Büsche um ganks zu vermeiden

    Die 75 Gold können eure Leben retten

  • Meldet auch im Chat falls euer Gegner fehlt. Holt er sich Blue? Geht er vllt. Zu einer andern Lane um zu ganken?! Seid aufjedenfall aufmerksam
  • Versucht nicht unnötig Schaden zu erleiden.
  • Lässt euch nicht auf unnötige „1o1“ Situationen ein. Vor allem wenn ihr seht das euer Gegner mehr Leben, Mana oder Minons bei sich hat.
  • Fragt euren Jungler ob ihr „Blue“ bekommen könnt. Es könnte euch denn entscheidenden Vorteil auf eurer Lane bringen.

8. Con´s/Pro´s:

Pro`s:

  • Gutes Sustenance mit Eurer Passiv und W.
  • Alle seine Spells sind AoE-Attacken was sein Farmen sehr erleichtert.
  • Im Mid/Endgame „Onehittet“ er auch große Mobwellen mit seinem Q
  • Er hat 2 Slow´s. Mit seinem Q kann er das Angriffstempo reduzieren und mit seinem E das Bewegungstempo.
  • Ca. alle 5 Sekunden eine Rückzugsmöglichkeit mit seinem E
  • Er ist ein guter Ganker
  • Er kann sich durch Vielzahl vom Wänden/Wälder durch „rennen“.
  • Er ist sehr Tanky aufgrund seines W (bis zu 18% weniger Schaden)
  • Seine Ultimate ist wenn sie richtig trifft sehr gefährlich und ermöglicht einen guten Einstieg in einem Gruppenfight.

Con´s

  • Am Anfang kann es zu Manaproblemen kommen.
  • Er ist ein Melee APler was ihn anfälliger in der Mitte macht als andere Chars wie z.b Annie oder Galio.
  • Im Early relativ lange Cd´s auf seine Spells

9. Counter Picks

Kommen wir zum Letzten Punkt aber den wohl wichtigsten.

Gragas ist stark gegen:
Gragas schwächelt gegen:

Angaben ohne Gewähr.
Quelle: http://www.championselect.net/champ/Gragas

Schreibe einen Kommentar