Professor Layton – Kein Ende

Professor Layton ist vielen ein Begriff. Der schlaue Professor und sein Assistent Luke treiben sich seit 2008 auf den Nintendo-Handhelds DS und 3DS herum, um spannende und oft sehr knackige Rätsel zu lösen. Die Serie zählt bis jetzt 5 Teile und nun erscheint ein Crossover mit dem Staranwalt Phoenix Wright.

 

 

Ursprünglich war dies als das Ende des Professors geplant, doch Level-5 Chef Akihiro Hino meint, er wäre noch längst nicht fertig mit Layton. Der 6. Teil erscheint 2014 unter dem Namen Professor Layton & the Azran Legacy in Deutschland. Dies soll jedoch nur das erste Spiel in einer weiteren Reihe werden. Vermutlich solange, wie es sich rentiert. Ich für meinen Teil mochte Layton schon immer und freue mich auf rauchende Köpfe.

Veröffentlicht in: Aktuelle News, Konsole. Tags: , , . Speichern Sie das Lesezeichen.

Eine Antwort zu Professor Layton – Kein Ende

  1. tyrxor schreibt:

    2. August 2013 um 21:55

    Layton und Pheonix? Für mich ein klares muss, freu mich schon drauf ^^

Hinterlasse eine Antwort