EVE Online – Revenant Supercarrier zerstört

eve_bannernew

 

Gestern Nacht verlor ein Mitglied der EVE Corporation “Habitual Euthanasia” (Allianz Pandemic Legion) seinen Revenant Supercarrier in einer Schlacht mit Mitgliedern der “Black Legion”. Bei dem angesprochenen Schiff handelt es sich um ein sehr seltenes Fraktions-Schiff, von denen es vor der Schlacht nur drei im Spiel gab. Der Verlust dürfte zwischen 280 und 330 Milliarden ISK liegen, was in etwa 8000$ entspräche. Es ist damit der höchste, jemals aufgezeichnete Verlust eines Schiffes im Spiel.

Aus welchem Grund das Schiff überhaupt abdockte ist bisher unklar, vor allem da fast jedem Spieler klar sein müsste, in welche Gefahr man sich dabei bewegen kann. Spieler der Allianz Pandemic Legion, berichten via Soundcloude (nur Englisch) über das Ereignis.

 

 

Ein, qualitativ leider nur mäßiges Killvideo, gibt es hier zu sehen.:

 

 

Quelle

 

Veröffentlicht in: Aktuelle News, Highlight, MMOs. Tags: . Speichern Sie das Lesezeichen.

9 Antworten zu EVE Online – Revenant Supercarrier zerstört

  1. antibruder schreibt:

    8. Juli 2013 um 19:36

    blubb… 1. supercarrier docken nicht ab, die können garnicht docken!

    2. die jungs von denen da n paar geplatzt sind, hotdroppen regelmäßig einzelne caps mit ihren s-scaps (inklusive der revenant) diesmal wars halt nur ne vorbereitete bait :D

    • tyrandi schreibt:

      8. Juli 2013 um 20:29

      Danke für die Info, kenne mich mit dem Schiffstyp nicht aus!

  2. scary schreibt:

    8. Juli 2013 um 19:43

    Ich find EVE so spannend. Allein vom lesen her. Ich spiels ja nicht. Aber es wird einem immer vermittelt, dass sich da permanent die krassesten Geschichten abspielen.
    Das kommt immer so rüber als ob jeder Spieler eine Rolle spielt in dem Game, nicht wie in allen anderen MMO’s wo jeder Spieler durch den nächstbesten auswechselbar ist. Diplomaten, Verrat, Kriege, Überfälle…
    Find ich richtig cool. Gerne mehr davon ^^

    • Stormrider schreibt:

      8. Juli 2013 um 20:17

      dito

    • tyrandi schreibt:

      8. Juli 2013 um 21:22

      Würde euch gerne täglich so Sachen erzählen, aber ich spiele auch nur in einer deutschen, eher kleineren Corporation und komme nur schwer an gutes , “dramatisches” Material.

    • antibruder schreibt:

      9. Juli 2013 um 04:50

      also ich desillusionier dich ja echt ungern… aber 99% von eve sind auch eher “trister alltag” => isk verdienen, je nachdem wo man lebt, ein wenig pvp, oder pvpos… die gelegenheit an sowas krassem teilzuhaben bietet sich den meisten spielern eher selten bis garnicht… nichtsdestotrotz ist eve ein ziehmlich geniales spiel, denn wenn du das möchtest, kannst du in eve wichtig werden, und das nicht unbedingt, weil du 24/7 zockst :D

  3. whitelight schreibt:

    9. Juli 2013 um 11:12

    Der Mitschnitt von dem coms:
    https://soundcloud.com/nan-6/xxxgrath-ragexxx-full-version

Schreibe einen Kommentar