WoT – Änderungen die mit v0.8.5

WoT_85newbig

 

Dies wurde den Offiziellen Patchnotes von Wargaming entnommen.

 

Neuer Zweig deutscher mittlerer und leichter Panzer hinzugefügt: 

 

  • VK 20.01 (D) (mittlerer Panzer der Stufe IV)
  • VK 30.01 (D) (mittlerer Panzer der Stufe VI)
  • Aufklärungspanzer Panther (leichter Panzer der Stufe VII)
  • Indien-Panzer (mittlerer Panzer der Stufe VIII)
  • Leopard PT A (mittlerer Panzer der Stufe IX)
  • Leopard 1 (mittlerer Panzer der Stufe X)

 

Neuer Zweig sowjetischer leichter Panzer hinzugefügt:

 

  • Т-60 (leichter Panzer der Stufe II)
  • Т-70 (leichter Panzer der Stufe III)
  • Т-80 (leichter Panzer der Stufe IV)

 

Neue Karte hinzugefügt: Perlenfluss

 

  • Verbesserung des „Angriff“-Modus für folgende Karten: „Malinowka“, „Karelien“, „Wadi“.
  • Premium-Verbrauchsmaterial (Erste-Hilfe-Kästen, Ersatzteilkisten, usw.) sind nun für Credits erhältlich (gemäß Umtauschkurs Gold/Credits – ähnlich wie bei Premium-Granaten)
  • Züge für 3 Spieler können ohne Premium-Konto erstellt werden.
  • Panzerkompanien können ohne Premium-Konto erstellt werden.
  • Credits-Kosten für vorübergehende Tarnungen, Embleme und Beschriftungen überarbeitet (gesenkt)
  • Geländewiderstand verringert, wenn ein Panzer über einige zerstörte Objekte fährt.
  • Neue Matchmaker-Regeln für die Ausbalancierung leichter Panzer hinzugefügt – alle als „Aufklärer“ markierte Fahrzeuge werden entsprechend der aktuell bestehenden SFL-Regeln ausbalanciert: Balancegewicht von ‚Aufklärern’ in beiden Teams unterscheiden sich nicht mehr als +/- 20 Balancegewichtspunkte voneinander

 

Die vollständige liste erhaltet ihr HIER

Veröffentlicht in: Aktuelle News. Tags: , , . Speichern Sie das Lesezeichen.

Eine Antwort zu WoT – Änderungen die mit v0.8.5

  1. sudden schreibt:

    24. April 2013 um 19:45

    na wird ja auch mal zeit,
    mit t95 nicht mehr an überfahrenen zäunen hängen bleiben

Schreibe einen Kommentar